19

Jan.

blog-img
Blog Führerschein Probezeit
Werbung | Verfasst von Boris

Zu schnell in der Probezeit oder sogar geblitzt in der Probezeit? Was sind die Folgen? Droht der Entzug der Fahrerlaubnis? Muss ich ein Aufbauseminar machen?

Du befindest dich in der Probezeit (PKW oder Motorrad) und bist zu flott unterwegs gewesen? Geblitzt in der Probezeit? Ich erkläre dir, mit welchen Folgen und Kosten du nun rechnen musst



Inhaltsverzeichnis

Kevlar und Aramid Jeans für Motorradfahrer Damen und Herren Cool aussehen und trotzdem gut geschützt sein? Dann denk doch mal über Kevlar / Aramid Jeans für Motorradfahrer nach. Eine Übersicht besonders schöner Modelle findest du in den Rubriken  Kevlar / Aramid Jeans für Frauen und für die Herren der Schöpfung in der Rubrik  Kevlar / Aramid Jeans für Männer.

Zu schnell unterwegs gewesen? Die Folgen für die Probezeit

Zu schnell in der Probezeit. Das sind die Folgen bei Geschwindigkeitsbeschränkungen und Geschwindigkeitsüberschreitungen.

Die Tachonadel klettert und klettert, der Motor, eben noch ein Brummen, schreit nach Gas und will, dass du ihm mal so richtig die Sporen gibst. Er brüllt, er kreischt, wird immer lauter. Du spürst die Power unter deinem Po. Du hast es im Griff. Mit nur einem Zentimeter Gas wirst du noch wilder. Du vergisst die Welt um dich herum.

Ich kenne das. Ich kann das verstehen. Ich fahre ja auch Motorrad. Auf dem Motorrad verlieren Geschwindigkeitsbeschränkungen schnell an Bedeutung. Das Thema Probezeit sollte dich aber nicht davon abhalten, einen Motorradführerschein zu machen. Sein wir doch mal ehrlich. Motorradfahrer sind chronisch zu schnell. Und leider  kann man auch als Motorradfahrer geblitzt werden, was auch ich schon schmerzlich feststellen musste. Motorradfahren ist Spaß und Freiheit. Falls du selbst mal einen Motorradführerschein machen möchtest, mach es. Hast du erst einmal Kind, Köter, Kombi (=Familie) ist es dafür meist zu spät. Doch  was kostet ein Motorradführerschein Klasse A im Jahre 2019 in Deutschland? Ich erkläre es dir. Einfach auf den Beitrag klicken.

Geblitzt in der Probezeit

Und auf einmal ist er da, der Starenkasten, kurz Blitzer genannt. Das Rotlicht symbolisiert nicht etwa den Beginn der lokalen Sündenmeile sondern, dass du vermutlich in Kürze Post bekommen wirst. Und dummerweise gibt es auch von-hinten Blitzer, wie den  Einseitensensor ESO ES3.0 Matrix, der dich seitlich und von hinten blitzt. Und jetzt fangen die bangen Tage an. Du wirst dir nun etwa 2 Wochen Gedanken darüber machen, ob du dein Motorrad in der nächsten Zeit streicheln oder fahren wirst. Gilt natürlich auch für dein Auto. Was wirklich passiert oder passieren kann werde ich dir nun erklären.

Ab wann bekomme ich Ärger mit der Probezeit?

Wenn du dich also in der Probezeit befindest, bekommst du im schlimmsten Falle gleich mehrfach Ärger. Aber keine Panik, auch in der Probezeit kann man  viel schneller Motorrad fahren, als erlaubt, ohne Punkte oder Fahrverbot zu kassieren, ich habe das im gerade verlinkten Beitrag mal genau ausgerechnet. Denn die Probezeit-Strafen (Sanktionen) sind eine Ergänzung zu dem, was sowieso kommt, nämlich Punkte, Bußgeld sowie Fahrverbot. Aber der Reihe nach. Zuerst müssen wir unterscheiden, ob du innerorts oder außerorts geblitzt wurdest. Wichtig: Ich gehe nur auf die Verstöße ein, deren Folgen mehr als nur das Portemonnaie betreffen.

Außerorts bei Überschreitung um 21 - 25 km/h

  • Bußgeld: 70€
  • Fahrverbot: -
  • Punkte: 1
  • Probezeit: A-Verstoß, Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre, wenn es dein erster Verstoß ist

Innerorts bei Überschreitung um 21 - 25 km/h

  • Bußgeld: 80€
  • Fahrverbot: 1 Monat
  • Punkte: 1
  • Probezeit: A-Verstoß, Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre, wenn es dein erster Verstoß ist

Weniger als 21 km/h zu schnell in der Probezeit?

Wenn dein Verstoß innerorts sowie außerorts nur bis 20 km/h liegt, hast du Glück gehabt. Dann zahlst du zwar, musst aber mit keinen Punkten, keinem Fahrverbot und keinen Probezeit-Sanktionen rechnen.

A-Verstöße, B-Verstöße und deren Folgen, speziell bei Wiederholungstätern (z. B. innerhalb einer Probezeitverlängerung)

Verstoß Folge
Jedes Vergehen, dass ein Bußgeld von 60€ und mehr nach sich zieht Probezeitverlängerung um 2 Jahre
A-Verstoß (Erstmalig, Ersttäter) Probezeitverlängerung um 2 Jahre sowie Anordnung Aufbauseminar
A-Verstoß innerhalb verlängerter Probezeit Verwarnung sowie Empfehlung zur Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung
Erneuter A-Verstoß in verlängerter Probezeit Der Lappen ist weg (Fahrerlaubnis wird entzogen)
A-Verstoß in Verbindung mit Alkohol und / oder Drogen Anordnung eines speziellen Aufbausemeniars für Fahranfänger
B-Verstoß in der Probezeit (einmalig, Ersttäter) Erstmal passiert nichts, also keine Probezeitverlängerung, kein Aufbauseminar)
Zwei B-Verstöße in der Probezeit Probezeitverlängerung um 2 Jahre sowie Anordnung eines Aufbauseminars
B-Verstoß und dann anschließender A-Verstoß Probezeitverlängerung um 2 Jahre sowie Anordnung eines Aufbauseminars
Zwei B-Verstöße innerhalb Probezeitverlängerung Verwarnung sowie eine Empfehlung zu einer Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung
Mehr als 2 B-Verstöße in der Probezeitverlängerung Lappen ist weg (Fahrerlaubnis wird entzogen)

Fallbeispiele aus der Suchmaschine

In diesem Absatz findest du ein paar Suchanfragen, über die Nutzer typischerweise auf diesen Blog-Artikel gelangen. Ich habe diese Suchanfragen aufgegriffen und werde ein paar von diesen Anfragen vereinfacht beschreiben.

Geblitzt in der Probezeit Toleranz

Bei einer Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h darfst du mit einem Toleranzabzug von 3 km/h rechnen. Warst du mit mehr als 100 km/h unterwegs werden 3% der Geschwindigkeit in Abzug gebracht. Die Toleranz ist aber kein Geschenk, sondern soll lediglich Messungenauigkeiten und Messfehler ausgleichen.

Wie oft darf man in der Probezeit geblitzt werden?

Beträgt die gemessene Geschwindigkeit unter 21 km/h hast du Schwein gehabt. Dies hat auf deine Probezeit keine Auswirkungen. Warst du schneller, handelt es sich um einen A-Verstoß. Es erfolgt eine Probezeitverlängerung um 2 Jahre sowie die Anordnung eines Aufbauseminars. Befindest du dich bereits in der Probezeitverlängerung und kommt es zu einem zweiten A-Verstoß (dein erster A-Verstoß in der Probezeitverlängerung), wirst also ein zweites Mal mit mehr als 20 km/h geblitzt oder gemessen, droht eine Verwarnung sowie die Empfehlung zur Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung.

Dreimal geblitzt in der Probezeit

Hier gilt erst einmal das Gleiche wie im Absatz zuvor. Wirst du in deiner Probezeitverlängerung erstmalig mit mehr als 20 km/h geblitzt erfolgt in der Regel eine Verwarnung sowie die Empfehlung zur Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung. Allerdings sprechen wir nun über deinen dritten Blitzer (also 1 Blitzer in der Probezeit sowie 2 Blitzer in der Probezeitverlängerung). Hier droht der Entzug der Fahrerlaubnis.

Verlängerte Probezeit geblitzt

Wenn du unter 21 km/h liegst droht dir keine Probezeit-Sanktion. Wirst du mit 21 km/h oder mehr geblitzt (erster A-Verstoß in der Probezeit), droht in der Regel eine Verwarnung sowie die Empfehlung zur Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung. Wurdest du nun ein zweites Mal in der bereits verlängerten Probezeit geblitzt wird dir deine Fahrerlaubnis entzogen.

Zwei A Verstöße in der Probezeit

Erster A-Verstoß: Probezeitverlängerung um 2 Jahre sowie Anordnung Aufbauseminar
Zweiter A-Verstoß: Verwarnung sowie Empfehlung zur Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung


So long
DLzG

Euer Boris

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat würde ich mich freuen, wenn du ihn mit deinen Freunden, Bekannten oder Verwandten teilen würdest. Hilf mir, mein Wissen und meine Erfahrungen kostenlos zu verbreiten, z. B. über Facebook.



Meine anderen Blog-Posts

Über den Autor Boris Krones

Über den Autoren Boris

Boris ist 36 Jahre jung und Softwareentwickler, Journalist und Biker mit Herz und Seele und aus tiefster Überzeugung. Mopedführerschein im April 2018 gemacht, gebrauchte GSXR1000 K1 gekauft macht er die Straßen unsicher. Und weil ihm das alles so sehr gefällt, schreibt er nun als Biker für Biker und solche, die es werden wollen.

Hauptberuflich betreibt er eine der bekanntesten kostenlosen GPS Tracking Portale Europas.

Kostenlose GPS Ortung, Verfolgung, Überwachung und GPS Diebstahlschutz für dein Motorrad?